Cheesecake Cookies

So schnell ist das Jahr wieder vorbei. Heute ist schon der erste Advent und bald ist 2018 auch schon wieder rum. Bei mir hat die Plätzchenbäckerei eröffnet. Aber ins Plätzchenbacken muss ich erst wieder reinkommen: Ein Großteil ist noch nicht so gelungen, wie es sollte. Heute will ich dennoch erst einmal ein paar Kekse mit euch teilen, die nicht in die klassische Weihnachtsbäckerei gehören- Das tut ihrem Geschmack natürlich nichts ab, ganz im Gegenteil. Im Kühlschrank halten sie dennoch ein paar Tage und auf der Kaffeetafel machen sie echt was her.

Schon lange habe ich überlegt, wie ich Käsekuchen in klein und handlich herstellen kann. Ich dachte erst an Pralinen, doch dann fielen mir Cookies ein. Diese Kekse sind die perfekte Lösung. Probiert sie aus, sie gehen ganz fix und sind super lecker.

Ihr benötigt

  • 230 g Frischkäse (ich wähle zum Backen gern eine bekannte Marke)
  • 240 g weiche Butter
  • 220 g Zucker
  • 240 g Mehl
  • 120 g Vollkornkeks

Los geht’s

  1. Heizt den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor und legt ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Verrührt den Frischkäse und die weiche Butter miteinander, sodass eine homogene Masse entsteht.
  3. Rührt den Zucker dazu und anschließend das Mehl.
  4. Zerbröselt die Vollkornkekse und gebt circa 30 Gramm davon in den Teig. Die restlichen Keksbrösel gebt ihr auf einen Teller.
  5. Mit feuchen Händen formt ihr aus dem Teig kleine Kugeln. Diese rollt ihr in den Kekskrümeln und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Drückt die Cheesecake Cookies etwas flach, das könnt ihr aber auch noch nach dem Backen machen.
  6. Backt sie für circa 13 bis 15 Minuten auf der mittleren Ebene des Backofens.
  7. Lasst die noch warmen Cheesecake Cookies auf dem Blech abkühlen und stellt sie zur Aufbewahrung in den Kühlschrank.

Dank der Kekse könnt ihr euch nun eine Mischung aus Keks und Chesecake gönnen. Leicht gekühlt schmecken sie am besten.

Guten Appetit!

Eure

Haferhexe

 

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: