Bananen-Karamell-Kekse

Es war mal wieder Zeit für Kekse – das heutige Regenwetter verlangte etwas Wohliges. Bei Bake to the Roots entdeckte ich Banoffee-Cookies. Die Idee fand ich prima. Auch wenn ich das Rezept etwas abgewandelt habe- so wie ich fast immer tue -, sind die Kekse ein Traum. Die Süße der Bananen und des Karamells sind einfach der Knaller. Ich habe zusätzlich noch etwas Zimt in den Teig gegeben – der verregnete Sonntagnachmittag war gerettet: Und zwar schon als der Duft der Kekse durch die Wohnung strömte. Die Kekse haben außerdem eine tolle Konsistenz.

Wie sieht es bei euch aus? Womit rettet ihr einen verregneten Sonntagnachmittag? Die Bananen-Karamell-Kekse kann ich euch dafür wirklich empfehlen.

Ihr benötigt

  • 350 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 180 g Karamellbonbons (weiche)
  • 2 Bananen
  • eine Prise Salz
  • evtl. etwas Zimt

Los geht’s

  1. Verrührt die Butter mit dem Zucker und gebt, wenn alles cremig ist, ein Ei dazu. Verrührt die Masse noch einmal aud niedrigster Stufe.
  2. Mischt das Mehl mit dem Backpulver und verrührt es in zwei bis drei Schritten mit den feuchten Zutaten.
  3. Zerdrückt die Banane mit einer Gabel und schneidet die Karamellbonbons in kleine Stücke. Hebt beides mit einem Teigschaber oder Backlöffel und den Teig.
  4. Formt mithilfe von zwei Esslöffeln (oder den Händen) Teigkugeln, legt sie auf einen Teller und stellt ihn für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
  5. Heizt den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  6. Ist der Keksteig im Kühlschrank fest geworden, verteilt die Kekskugeln mit etwas Absand auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und backt sie für circa 12 Minuten.
  7. Sind die Kekse und das Karamell goldbraun, müssen die Kekse aus dem Ofen.

Ich bin mir sicher, dass die Bananen-Karamell-Kekse sich mindestens eine Woche in einer Keksdose halten. Ich kann es euch aber nicht sagen, da sie bei uns nicht so lange hielten. So lecker!

Guten Appetit!

Eure

Haferhexe

Advertisements

Ein Kommentar zu „Bananen-Karamell-Kekse

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: