Schnelle Erdbeertorte ganz ohne backen

Ihr Lieben, dieses Mal kam mein Beitrag nicht am Montag, wie ihr es ja schon fast gewöhnt seid. Dieses Mal ist es bereits Dienstagabend. Der Grund: Mein Mann und ich haben anlässlich unseres Hochzeittags ein Wochenende in Berlin verbracht. Das Wetter war auf unserer Seite, wir haben gut gegessen, ein wunderschönes Musical gesehen und uns mit zwei lieben Freundinnen von mir getroffen. Auf dem Flohmarkt habe ich nicht nur eine neue Schallplatte gefunden, sondern auch zwei schöne alte Teller, die ihr demnächst mit Sicherheit bei dem einen oder anderen Gericht entdecken werdet. Am Montag sind wir dann wieder am Rhein gelandet und heute jährte sich unsere freie Trauung zum zweiten Mal. Als der beste aller Ehemänner mich heute morgen mit einem großen Blumenstrauß überraschte, hatte ich bereits den Boden für diese leckere Erdbeertorte im Kühlschrank, die ganz ohne backen auskommt. Sie eignet sich also perfekt für den Hieper auf Kuchen, auch wenn es viel zu warm ist oder für den kurzfristig angekündigten Besuch.

Erdbeer-Mascarpone-Torte_2

Am besten schmeckt die Torte, wenn sie über Nacht im Kühlschrank war, aber selbst nach ein paar Stunden ist sie schon super lecker. DIe Zubereitung geht fix, aber bitte beachtet, dass die Torte zwischendurch immer mal in den Kühlschrank muss. In dieser Zeit könnt ihr natürlich andere Sachen machen, aber ihr müsst die Zeit mit einrechnen. Die Herstellungzeit beträgt inkl. aller „Kühlpausen“ circa zwei Stunden.

Erdbeertorte mit Mascarpone und Frischkäse, sommerlich

Ihr benötigt

  • 200 g Butterkekse
  • 170 g Butter
  • 500 g Mascarpone
  • 150 g Frischkäse
  • 6 EL Milch
  • 5 Tropfen Vanillearoma
  • 6 Blätter Gelatine
  • 400 – 500 g Erdbeeren
  • 1x roten Tortenguss (Tütchen)

Los geht’s

Wascht als erstes die Erdbeeren und entfernt die Blätter, stellt sie beiseite. Nun nehmt ihr die Butterkekse und zerkleinert sie in der Küchenmaschine. Ihr könnt natürlich auch auf die Gefrierbeutel-Methode zurückgreifen: Dafür gebt ihr alle Kekse in einen Gefrierbeutel, knotet ihn zu und haut dann mit dem Fleschklopfer oder dem Topf so lange kräftig drauf, bis die Kekse kleine, feine Krümel sind.

Schmelzt die Butter und vermischt sie, wenn sie flüssig ist, mit den Kekskrümeln. Gebt die Masse in eine Springform (26 cm), verteilt sie gleichmäßig, drückt sie fest und stellt die Form für eine Stunde in den Kühlschrank.

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Kurz bevor ihr sie wieder rausholt, weicht ihr sechs Blätter Gelatine für gut fünf Minuten in kaltem Wasser ein. Dann mischt ihr die Mascarpone, mit der Milch und dem Frischkäse, rührt kräftig durch. Wringt die Gelatineblätter gut aus und gebt sie in einen heißen Topf bis sie sich aufglöst haben. Nehmt den Topf von der Platte und rührt einen Esslöffel der Mascarpone-Frischkäse-Masse unter, dann noch zwei weitere. Die Masse im Topf sollte jetzt nicht mehr warm sein, ist sie es noch, gebt noch einmal etwas dazu. Nun verrührt ihr beide Teile der Masse wieder miteinander und verteilt sie gleichmäßig auf dem Tortenboden. Stellt den Kuchen für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Erdbeer-Mascarpone-Torte_5

Dann halbiert ihr die Erdbeeren und verteilt sie auf der Torte. Stellt den Guss nach Packungsanweisung her und gebt ihn auf den Kuchen. ich habe nicht alles benötigt, so waren nicht alle Erdbeeren unter Guss verschwunden. Lasst den Kuchen erneut 15 bis 20 Minuten im Kühlschrank, dann könnt ihr ihn servieren. Besser ist es natürlich, wenn ihr ihn noch etwas länger oder sogar über Nacht kühl stellt, so schmeckt er noch besser.

Erdbeer-Mascarpone-Torte_7

Guten Appetit!

Eure

Haferhexe

Advertisements

4 Kommentare zu „Schnelle Erdbeertorte ganz ohne backen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: