Spekulatius-Creme

Ich bin erst kurz in der Blogger-Welt, aber ich liebe es jetzt schon: So viel Inspiration – hinter jeder Ecke lauert sie.

So habe ich neulich von Schokohimmels Spekulatius-Creme gelesen und war gleich begeistert, kannte ich doch bereits die Kaufvariante. Getestet – und für gut befunden! Braucht ihr noch ein schnelles Geschenk für Weihnachten, hier ist es. Bei den Bildern sieht man, dass ich mir weiterhin viel Mühe mit Kamera und Bearbeitungsprogramm gebe. Es ist noch weit entfernt von Perfektion, aber Rom wurde ja bekanntlich auch nicht an einem Tag erbaut. Aber zurück zur Creme. Probiert sie aus, lasst euch schmecken!

Ihr benötigt:

300 g Spekulatius

2 Prisen Salz

130 g Butter

50 ml Sahne

20 g Honig

1 1/2 TL Spekulatius-Gewürz

Spekulatius ZoomJPG

Als erstes zerkleinert ihr den Spekulatius. Ich bediene mich hier meiner „Ich zerhexel dir alles“-Maschine (alias Universalzerkleiner), man könnte es sicher auch mit dem Pürierstab probieren. Wie im oben verlinkten Beitrag empfohlen, habe ich das Ganze ein wenig länger im Mixer gelassen. Anschließend habe ich die Butter mit dem Honig in ein Schälchen gegeben, es für eine Minute in die Mikrowelle bei 800 Watt gestellt und dann zu dem gemahlenen Spekulatius gegeben. Ich hatte keinen flüssigen Honig, aber so ging es auch. Nun noch die Sahne, das Salz und das Gewürz hinzu – alles gut durchmengen…Voilá! Leider sieht meine Creme nicht so schön aus. Sie ist dunkler. Ich vermute, dass es am dunkleren Spekulatius liegt. Der Geschmack ist trotzdem außerordentlich gut.

Eure

Haferhexe

P.S.: Aufbewahren könnt ihr die Creme im Kühlschrank. Stellt sie dann kurz vor dem Verzehr einfach ein paar Minuten raus und sie ist wieder cremig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: