Old habits die hard oder „Ich liebe Cider“

Seit meinem Jahr in Wales liebe ich Cider. Dabei bevorzuge ich tatsächlich auch die britische Variante. Der französische Cidre oder der deutsche Apfelwein sind nicht so sehr mein Geschmack. Ich finde die britische Vesion herber und erfrischender. Nun lebe ich seit einigen Jahren ganz im Norden Deutschlands, der gerne von skandinavischen Touristen besucht wird. Hier gibt es auch die schwedischen Cider, die denen von der Insel sehr nah kommen.

Den Hexenmann habe ich auch schon überzeugt! Wann wir Cider trinken? Nun zu allen möglichen Gelegenheiten.  Und dann gibt es so Tage, an denen keiner Lust hat, am Herd zu stehen. Eine gute, leckere Tiefkühlpizza wird in den Ofen geschoben und dazu ein oder zwei Cider genossen.

Prost! Cheers! Skal!

Eure

Haferhexe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: